FRAUENREISE.CH
Themen für Urlaub und Reisen

Korea - ein besonderes zweigeteiltes Land

Korea Frauen Reise

Die Destination teilt sich in Nord- und Südkorea, sodass Sie Ihre Vorliebe für ein Klima oder natürliche Besonderheiten gezielt in den Ferien einplanen können. Vor allem die Hauptstadt Seoul hat es in sich, möchten Sie nicht nur Abenteuer Outdoor erleben und die Faszination Natur, sondern auch die Mentalität der Einheimischen und viele interessante Sehenswürdigkeiten entdecken. Bedenken Sie auf Ihren Reisen, dass Sie ein unfreies Land besuchen und vor allem als Frau auf einige Details achten müssen.

Was kann Frau in Korea entdecken?

Berge und Täler, unberührte Natur und stark bebaute Areale reihen sich aneinander und versprechen Ihnen viel Abwechslung. Zahlreiche Tempel und enge Strassen mit hoch in den Himmel ragenden Bauten erwarten Sie nicht nur in Seoul, sondern in allen Städten Koreas. Mit zahlreichen Badestränden bietet sich die asiatische Halbinsel ideal für einen Strandurlaub an, bei dem Sie allerdings keinesfalls oben Ohne oder zu leicht bekleidet die Sonne geniessen sollten. Eine Shopping Tour können Sie in Ihren Ferien direkt im Myeong-dong unternehmen und diese mit einem Besuch im National Folk Museum und der Bulguksa verbinden. Eine malerische Aussicht auf die einschliessenden Berge geniessen Sie am Seoraksan, zu dem Sie eine Wanderung oder ein langer Spaziergang führt. Lieben Sie die Natur, wird Sie das Areal um den Namsan begeistern. Hoch aus dem Wasser empor ragt der Liancourt Felsen, dessen zerklüftetes Relief auf sein Alter und die Naturgewalt der Wellen schliessen lässt.

Interessante Sehenswürdigkeiten bei Korea Reisen

Zum Besuch der Tempelanlagen oder Museen sollten Sie sich als Frau am besten einer Reisegruppe anschliessen und darauf achten, dass Ihre Kleidung hoch geschlossen ist und nicht gegen die ästhetischen Grundsätze des Landes verstösst. Mit diesem Wissen im Gepäck werden Sie in Korea sehr interessante Dinge entdecken und von einem Besuch Seokguram, Gyeongbokgung und des Deoksugung begeistert und fasziniert sein. Weniger hochgeschlossen geht es am Gwangalli Beach zu, der Ihnen obendrein einen malerischen Ausblick auf die Skyline Busans, einer sehr imposanten Stadt im Norden von Korea präsentiert. Das Seoul World Cup Stadion sollten Sie sich nicht entgehen lassen und erleben die schönste Atmosphäre, wenn in Ihren Ferien in Korea ein Spiel im Stadium stattfindet und Sie sich für einen Besuch entschliessen.

Wissenswertes für die Frau in Korea

Als Frau in Korea können Sie zwar eine Menge entdecken und erleben, sollten sich aber den Gepflogenheiten der Einheimischen anpassen und auch als Touristin auf Reisen die strengen Gesetze der Obrigkeit achten. Leicht bekleidete oder sich im falschen Outfit in heiligen Bauten befindliche Frauen müssen mit hohen Strafen und staatlichen Repressalien rechnen. Korea ist traumhaft schön, aber für die Frau auf Reisen nicht vollkommen ungefährlich. Um Ihre Ferien geniessen und sich regelkonform verhalten zu können, empfehlen sich Führungen von erfahrenen Reiseleitern und hilfreiche Tipps, die Sie von diesen bekommen.

Ob Bade- oder Wanderurlaub, eine Entdeckungsreise auf den historischen Pfaden Koreas, Sie finden für jede Vorliebe das passende Angebot. Bedenken Sie auf allen Reisen und Ausflügen die Sie unternehmen, dass es sich um ein unfreies, mit strengen Gesetzen aufgebautes Land handelt und ziehen als Frau besser nicht alleine los.

Bildquelle: WikiImages / pixabay.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
ZURUECK Frauenreise
FRAUENREISE.CH
Themen für Urlaub und Reisen
FB frauenreiseGoogle frauenreiseTwitter frauenreiseRSS frauenreiseMail frauenreise
Hinweis: Unsere Webseite nutzt Cookies um Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass wir Ihre Erlaubnis haben Cookies zu setzen. Informationen zum Einsatz von Cookies sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und über unser Impressum.     Mehr Informationen    Einverstanden