FRAUENREISE.CH
Themen für Urlaub und Reisen

Reisetipp: Madeira im Frühling

Madeira Portugal

Am 8. März ist Weltfrauentag – Grund genug, einmal eine Reise nur unter Frauen zu unternehmen. Ein wunderbares Ziel, gerade im Frühling, ist die Blumeninsel Madeira. Denn genau jetzt lohnt es sich, hierher zu reisen.

Frühlingserwachen bei milden Temperaturen

Die zu Portugal gehörende Insel Madeira geniesst als Blumeninsel einen weit über die Grenzen des Landes gehenden, exzellenten Ruf. Und auch ihr Klima ist mit konstanten 20 bis 25°C deutlich wärmer als in Mittel- oder Südeuropa zur gleichen Zeit. Denn politisch gehört Madeira zwar zu Portugal, geografisch liegt die Insel jedoch rund 950 km entfernt vom europäischen Festland auf direkter Höhe von Marokko. Kein Wunder also, dass das Thermometer hier im März einige Grad mehr erreicht als in Portugal selbst. Erreichen kann man Madeira entweder mit dem Flugzeug, oder man begibt sich auf andere Weise zur beeindruckenden Blumeninsel, nämlich mit dem Schiff. Abwechslungsreiche Kreuzfahrten buchen können Interessenten zum Beispiel auf msckreuzfahrten.ch. Eine Alternative für Menschen, die nicht fliegen möchten, oder das Erlebnis einer Schiffreise erfahren wollen.

Aktivurlaub in zauberhafter Natur

Zum ausgiebigen Baden ist der Atlantik im März noch etwas zu kalt, aber Madeira hat weitaus mehr zu bieten, als das. Urlauber können sich im Frühling vor allem auf diese Dinge freuen:

  • Frühlingserwachen: Was gibt es Schöneres, als das blühende Leben beim Aufwachen zu beobachten? Kaum ein Platz zeigt dieses Naturschauspiel so schön wie die portugiesische Insel Madeira. Nicht umsonst hat sie den Beinamen "Blumeninsel". Überall locken faszinierende Pflanzen und atemberaubend schöne Plätze den Besucher an. Gerade im verhältnismässig günstigen Reisezeitraum März ein Naturschauspiel der besonderen Art. Allein zwölf verschiedene Akazienarten öffnen im März ihre Blüten – einfach beeindruckend.
  • Wandertouren: Nicht nur floral, sondern auch bergig ist die Insel des ewigen Frühlings. Und wenn im März der Atlantik nur für Hartgesottene zum Schwimmen dient, zieht die Bergwelt Madeira-Reisende eben in schwindelerregender Höhe in ihren Bann. 25 Wandertouren entlang der Levadas, Madeiras historischer Wasserversorgungswege, lassen so schnell keine Langeweile aufkommen.
  • Funchal: Ein Besuch der Hauptstadt Madeiras gehört einfach dazu. Eingebettet zwischen grün bewachsenen Hängen wartet Funchal mit vielen Sehenswürdigkeiten auf. Zum Beispiel einer Kathedrale aus dem 16. Jahrhundert oder dem riesengrossen botanischen Garten.

Ob mit der besten Freundin oder der Familie, ob per Schiff oder von einem Schweizer Flughafen aus – die Frühlingsinsel Madeira ist wunderschön und ein Muss im Frühling.

Bild 1: © istock.com/senorcampesino
Bild 2: © istock.com/Juergen Sack

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
ZURUECK Frauenreise
FRAUENREISE.CH
Themen für Urlaub und Reisen
FB frauenreiseGoogle frauenreiseTwitter frauenreiseRSS frauenreiseMail frauenreise
Hinweis: Unsere Webseite nutzt Cookies um Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass wir Ihre Erlaubnis haben Cookies zu setzen. Informationen zum Einsatz von Cookies sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und über unser Impressum.     Mehr Informationen    Einverstanden