FRAUENREISE.CH
Themen für Urlaub und Reisen

London - auf den Spuren der Königsfamilie

London Stadt England Koenig

London ist eine der facettenreichsten Städte in Europa und es gibt dutzende Gründen, um diese Stadt zu besuchen. Um die britische Hauptstadt einmal aus einer ganz neuen Perspektive kennen zu lernen, könnten Sie sich einmal auf die königlichen Highlights der Stadt an der Themse konzentrieren. Das britische Königshaus ist jede Woche wieder in den Schlagzeilen und jeder kleinste Skandal wird von der Weltöffentlichkeit kommentiert oder zumindest wahrgenommen. Wer sich in London auf die Spuren der Königlichen Familie begibt, der erlebt die Stadt aus einer neuen Perspektive und sieht viele Sehenswürdigkeiten in einem neuen schillernden Licht.

Die Paläste in London

Natürlich ist der Buckingham Palace das königlichste aller Gebäude in London. An manchen Tagen sieht man einfach nur die elegante Palastwache vor dem riesigen Bauwerk stehen und man kann sich nur darüber wundern, wie sie es schaffen, sich nicht zu bewegen. Eine Attraktion für Touristen ist die Wachablösung, die von Frühjahr bis Herbst jeden Tag um 11 Uhr stattfindet, in den Wintermonaten jedoch nur alle zwei Tage durchgeführt wird. Während dieser Show, wenn die Wachposten einer genau einstudierten Choreografie folgend sich gegenseitig ablösen, hat man einen schönen Eindruck davon, wie hoch die alten Traditionen am Königshof noch geschätzt werden. An manchen Tagen kommt man am Buckingham Palast vorbei und sieht hunderte von Menschen, die darauf warten, dass ein Mitglied der königlichen Familie in einer der eleganten Limousinen den Palast verlässt oder hinein fährt. Wer viel Begeisterung und vor allem Geduld mitbringt kann sich zu der Gruppe gesellen und vielleicht einen Blick auf einen der Royals werfen. Besichtigt werden können Teile des Buckingham Palasts im Sommer. Der Kensington Palast hingegen kann das ganze Jahr über zumindest teilweise besucht werden. Sehenswert ist neben dem Innern des Palastes auch der königliche Garten, der als einer der prachtvollsten Parks in London gilt. In der Orangerie des Kensignton Gartens kann man kleine Häppchen und einen britischen Tee zu sich nehmen und dabei die königliche Atmosphäre geniessen.

Das königliche London

Die berühmte Kirche Westminster Abbey ist eng mit der Geschichte der königlichen Familie verbunden. Hier haben im Laufe der Geschichte mehrere Krönungszeremonien stattgefunden, es wurden Hochzeiten gefeiert und natürlich auch Trauerfeier für verstorbene Mitglieder der Königsfamilie abgehalten. Im Tower von London, der direkt an der Themse und in unmittelbarer Nähe der Towerbridge liegt, kann man die prächtigen Kronjuwelen der britischen Könige und Königinnen bewundern. Diese unglaublich wertvollen Stücke sind natürlich hinter Panzerglas geschützt. Ein Besuch der wirklich eindrucksvollen Sammlung ist ein Muss für Fans der britischen Royals. Mit dem Eintrittsticket zum Tower kann man auch die restlichen Räumlichkeiten der Festung besichtigen und sich über die Geschichte des Ortes informieren. Etwas profaner ist ein Besuch bei Madame Tousseauds, aber hier kann man sich neben den lebensechten Wachsfiguren der aktuellen Königsfamilie fotografieren lassen.

Bildquelle: balichaca / pixabay.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
ZURUECK Frauenreise
FRAUENREISE.CH
Themen für Urlaub und Reisen
FB frauenreiseGoogle frauenreiseTwitter frauenreiseRSS frauenreiseMail frauenreise
Hinweis: Unsere Webseite nutzt Cookies um Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass wir Ihre Erlaubnis haben Cookies zu setzen. Informationen zum Einsatz von Cookies sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und über unser Impressum.     Mehr Informationen    Einverstanden