FRAUENREISE.CH
Themen für Urlaub und Reisen

Rom - die ewige Stadt

Rom Reisen Italien

In Rom können Sie als Frau unvergessliche Ferien erleben und sich auf eine Metropole berufen, in der es viel zu entdecken und zu erleben gibt. Da die ewige Stadt ein Besuchermagnet mit vielen Sehenswürdigkeiten ist, sollten Sie besondere Obacht auf Ihre wichtigen Dinge geben und vor allem auf grossen öffentlichen Plätzen und bei beliebten Sehenswürdigkeiten vorsichtig sein. Allerdings haben Sie die Gewissheit, dass Reisen nach Rom nicht gefährlicher oder unsicherer sind als Ferien, die Sie in einer anderen Metropole der Welt verbringen.

Was macht die Stadt als Urlaubsziel für die Frau so interessant?

Die Stadt bezaubert durch ihre Geschichte und durch historische Bauwerke, auf deren Spuren Sie ins Rom der Vergangenheit wandeln und Einblicke in die historische Vorzeit erhalten können. Aber auch die multikulturelle Vielfalt Roms ist ein Aspekt, der Ihre Ferien zu einem besonderen Erlebnis werden lässt. Italienische Männer sind für Ihren Charme bekannt und nutzen diesen, um eine allein reisende Frau zu verzaubern und den Flirtkünsten zu erliegen. Die Vielfalt historischer Bauwerke, sowie die Vatikanstadt und die zahlreichen Cafés und Restaurants sind Gründe, die für Reisen in die italienische Metropole sprechen und die Ferien zu einem Erlebnis werden lassen. Wer Ruhe und Gelassenheit sucht, wird diese ein wenig ausserhalb Roms finden.

Welche Sehenswürdigkeiten hat Rom zu bieten?

Die bekannteste Sehenswürdigkeit ist die Vatikanstadt, die Sie allerdings nur von aussen entdecken und nicht direkt besuchen können. Aber allein der Anblick ist ein Magnet, der zahlreiche Besucher anzieht. Das Kolosseum und der Petersdom, sowie die Sixtinische Kapelle sollten Sie auf Ihren Reisen in Rom unbedingt besucht haben. Den beliebten Piazza Navona, sowie die spanische Treppe und Forum Romanum sind weitere Attraktionen mit einem ganz besonderen Flair. Lassen Sie sich am Palatin und am Pantheon in die historische Vorzeit entführen und von den Ruinen der imposanten Bauwerke betören. Als Frau können Sie in Rom zahlreiche Dinge entdecken und erkunden, tief in die Geschichte und Architektur und die Kultur Italiens eintauchen.

Was sollte Frau in Rom beachten und was ist besonders?

Besuchen Sie öffentliche Plätze und begeben sich in den Trubel touristischer Attraktionen, sollten Sie Ihre wichtigen Papiere und Ihr Geld sicher verstaut bei sich tragen. Lassen Sie sich von Meldungen zu Dieben auf öffentlichen Plätzen nicht verschrecken oder gar vom Besuch historischer Sehenswürdigkeiten abhalten. Rom ist nicht unsicherer als jede andere Grossstadt und wenn Sie auf Ihren Besitz aufpassen und nicht leichtfertig mit Ihrer Handtasche umgehen, müssen Sie auf Ihren Reisen keinen Diebstahl befürchten und können ohne Risiko die schönsten Orte der Metropole entdecken. Die Stadt hat ein ganz besonderes Flair, welches nicht selten für romantische Emotionen sorgt.

Fazit

Es gibt kaum eine Stadt in Europa, die so viel Faszination ausübt und bei Reisen als Frau so eine Vielfalt zu entdecken gibt. Kultur und Kunst, Architektur der Neuzeit und Vergangenheit sind in der ewigen Stadt direkt beieinander und im harmonischen Zusammenspiel zu entdecken. Ihre Ferien führen Sie zu den berühmtesten Orten der Geschichte und einer Zeit, die Sie bisher nur aus historischen Filmen und aus künstlerischer Feder entdecken und kennenlernen durften.

Bildquelle: juliacasado1 / pixabay.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
ZURUECK Frauenreise
FRAUENREISE.CH
Themen für Urlaub und Reisen
FB frauenreiseGoogle frauenreiseTwitter frauenreiseRSS frauenreiseMail frauenreise
Hinweis: Unsere Webseite nutzt Cookies um Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass wir Ihre Erlaubnis haben Cookies zu setzen. Informationen zum Einsatz von Cookies sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und über unser Impressum.     Mehr Informationen    Einverstanden